Skip to main content

Elektrische Orangenpresse für beste Saftausbeute

Mein Favorit

Mein Favorit Philips Essential Zitruspresse

50,99 € 64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAmazon ▼

Schnell mal ein Glas frisch gepressten Orangensaft zum Frühstück – was kann es besseres geben? Um die Früchte mit einer guten Saftausbeute auspressen zu können, lohnt sich die Anschaffung einer elektrischen Orangenpresse. Gerade auch dann, wenn größere Mengen Saft benötigt werden, ist ein solches Gerät genau richtig.
Der Frühstückstisch ist gedeckt. Frische, noch warme Brötchen, verschiedene Brotaufstriche, duftender, heißer Kaffee – nur das Glas Saft fehlt noch. Mit einer elektrischen Orangenpresse kann das schnell geändert werden: Die Früchte werden einfach nur halbiert und auf den Presskegel gedrückt. Durch die Rotation wird besonders viel Saftausbeute erreicht, zusätzlich können die meisten auf dem Markt erhältlichen Geräte mit einer Einstellmöglichkeit für die Menge an Fruchtfleisch auftrumpfen, die letztendlich ins Glas gelangen soll. Damit kann das Pressergebnis immer ganz individuell an die geschmacklichen Vorlieben angepasst werden. Auch das Mischen von verschiedenen Zitrusfrüchten ist möglich, sodass auch ein frischer Zitronen-Orangensaft kein Problem darstellt.

Beim Kauf beachten

Russell Hobbs Zitruspresse / amazon.de

Russell Hobbs Zitruspresse / amazon.de *

Bei der Anschaffung einer solchen elektrisch betriebenen Presse gilt es jedoch, einiges zu beachten. So sollte das Gerät gut zerlegbar sein, um eine leichte Reinigung zu ermöglichen – schließlich ist nichts ärgerlicher, als wenn die Säuberung länger dauert als der eigentliche Saftgenuss. Viele Hersteller werden sogar damit, dass die relevanten Teile in der Spülmaschine gereinigt werden können, was eine besonders einfache und komfortable Methode darstellt.
Doch auch die Optik sollte bei der Anschaffung nicht hinten angestellt werden: Nur dann, wenn das Gerät auch gut zur restlichen Einrichtung der Küche passt, wird es gern auf der Arbeitsfläche abgestellt. Ein Plätzchen dort ist allemal zu empfehlen, wenn gern viel Saft getrunken wird, damit die Orangenpresse jederzeit ohne vorheriges Herauskramen und Zusammenbauen zur Verfügung stehen kann.
Als weiteres Ausstattungsdetail verlangt auch der Presskegel Beachtung. Ideal sind Geräte, bei denen mehrere Kegel in verschiedenen Größen beigelegt sind, um nicht nur Orangen ideal zu verwerten, sondern auch kleinere Zitronen und Limetten oder größere Grapefruits auspressen zu können. Die Verarbeitung der Presse sollte zudem sauber und ohne Kanten sein, damit keine Verletzungsgefahr bestehen kann.
Wird das alles bei der Anschaffung beachtet, dann kann die elektrische Orangenpresse schnell zu einem Küchengerät werden, dass ständig im Einsatz ist – Ihre Familie und Ihre Gesundheit werden es Ihnen danken!

Elektrische Orangenpressen bei Amazon ansehen!

Elektrische Orangenpresse
4.5 (90%) 4 votes